Wie wird ein Schaden abgewickelt?

Nicholas Lappé, Gebietsleiter bei PRISMA Die Kreditversicherung im Kurzinterview.


© Shutterstock

Wir sprechen dann von einem Schaden, wenn es keine Chance mehr darauf gibt, dass Ihr Kunde seine offene Rechnung bezahlt. In diesem Fall liegt unser Fokus auf einer möglichst raschen Abwicklung und Auszahlung. Natürlich ist uns bewusst, dass Sie als unser Versicherungsnehmer diese Auszahlung schon sehnlichst erwarten. Zeit ist schließlich Geld. Sobald ein rechtskräftiger Titel hinsichtlich der Zahlungsunfähigkeit eines versicherten Unternehmens besteht – also zum Beispiel ein Insolvenzverfahren eingeleitet wurde, lassen Sie uns das betreffende Kundenkonto zukommen. Nach kurzer Überprüfung veranlassen wir die Auszahlung. Und damit ist Ihre Liquidität wieder gewährleistet.


07. Dezember 2016

Teilen Tweet Teilen